Cuvée d’Entreroches – Eichenfass

CHF17.00

Dieser Gamay d’Arcenant wird 18 Monate im Eichenfass ausgebaut. Mit intensiver und kräftiger roter Robe. Angenehme und für die Traubensorte typische Aromen von roten und schwarzen Früchten, Kirschen und Heidelbeeren. Noten von Blumen und Pfeffer. Vollmundig und ergiebig mit seidigen und komplexen Gerbstoffen. Dieser Gamay entspringt den besten im Eichenfass ausgebauten, reinsortigen Weinen des Domaines.

Der Cuvée d’Entreroches ist in dem Sinn eine Würdigung des Gamay, für welchen das Schloss Eclépens ein Wegbereiter der Waadtländer Terroirs war. Zudem ist dieser edle Tropfen dem berühmten Kanal Entreroches gewidmet. Genannter Kanal fliesst durch die Gemeinde Eclépens und war als schiffbare Verbindung zwischen Rhein und Rhone geplant – er hätte somit als europäische Wasserstrasse die Nordsee mit dem Mittelmeer erschliessen sollen. In jedem Fall ist der Wein eine gelungene Auslese verschiedener Gamay, unter anderem auch aus Arcenant.